Inlinehockey

Um sich im Sommer ohne Eis nicht aus den Augen zu verlieren und fit zu bleiben veranstalten die Ice Emperors in Kooperation mit den Strongbows und Blue Elks ein gemeinsames Inlinehockeytraining. Wir spielen meist die gesamte Trainingszeit, mit 5 gegen 5 auf kleine Tore ohne Torhüter.

Sobald das Eis in der Tivoli Eissporthalle abgetaut ist geht es los. In diesem Jahr beginnen wir schon etwas früher als in der vergangenen Saison und zwar am 17. April 2016. Wir treffen uns zweimal wöchentlich, jeweils

dienstags und donnerstags von 19:00 bis 20:30

Bitte kommt rechtzeitig, damit ihr alle um 19:00 umgezogen seit und wir sofort beginnen können. Die Saison umfasst ca. 25 Trainingseinheiten, je nach Teilnehmerzahl und verfügbaren Terminen der Eissporthalle. Am 3. und 5. Juli findet auf Grund des CHIO in Aachen kein Inlinehockey statt.

Folgende Dinge brauchst du, wenn du dabei sein willst. Leider können wir euch keine Ausrüstung zu Verfühung stellen.

  • Inlineskates (Wir spielen auf Betonboden also keine Hallenrollen verwenden)
  • Persönliche Schutzausrüstung (Helm, Handschuhe, Schienenbein- und Ellbogenschutz sind Pflicht)
  • Einen Schläger, am besten nicht Composite, da diese sich schnell abnutzen
  • Ein helles und dunkles T-Shirt bzw. Trikot um Teams bilden zu können

Die Gebühr beträgt 60€ für die gesamte Saison. In diesem Jahr unterscheiden wir nicht zwischen einer Teilnahme einmal oder zweimal pro Woche. Die Gebühr ist vor Beginn des ersten Trainings zu bezahlen. Bitte überweist das Geld, oder bringt es zum ersten Training in bar mit. Es handelt sich hierbei um keine offizielle Veranstaltung des Aachener Hochschulsports!