Kategorien Archive: Saison 2014/15

„Go Emps!“ – Das Auftaktspiel Uniciup 2014

Wie in den vergangenen Jahren findet auch 2014 wieder ein Freundschaftsspiel der Eishockey Hochschulsportgruppe zum Auftakt des Eishockey Uni-Cups statt. Die „Aachen Ice Emperors“, Wettkampfmannschaft der RWTH und FH Aachen, treffen dieses Jahr auf die Auswahl der Technischen Universität München. Zwischen den beiden Mannschaften besteht eine langjährige Freundschaft, da verwundert es nicht dass die Münchner… Weiter lesen »

Trainingsbeginn der Fachschaften für den Unicup.

In 25 Tagen ist es wieder soweit. Der Eishockey Unicup 2015 findet statt. Im Anschluss an unser Eröffnungsspiel um 18:10 gegen die TU München, spielen die Fachschaften Elektrotechnik, Maschienenbau und Medizin den Sieger der ThyssenKrupp-Trophy aus. Spieler, Spielerinnen und Professoren sind größtenteils Neueinsteiger beim Eishockey. Unter der professionellen Anleitung der Trainer aus den Reihen der… Weiter lesen »

Deutlicher Sieg auf heimischen Eis.

Am gestrigen Abend trafen die Ice Emperors auf die Vips aus Valkenburg. Die Gäste hatten der Unimannschaft jedoch nicht viel entgegen zu setzten. So gewannen sie deutlich mit 18:1. Der Coach sah dennoch Verbesserungspotential und mahnte die Mannschaft auch in der Defensive konzentriert zu bleiben. Am kommen den Montag findet das nächste Heimspiel statt: Ice… Weiter lesen »

Ice Emperors sichern sich Tabellenführung.

In der vergangenen Woche absolvierten die Ice Emperors ihr erstes Liga-Spiel im nahe gelegenen Geelen. Die Alley Cats konnten suverän mit 8:1 geschlagen werden. Am gestrigen Abend hier der Gegner dann Blue Elks. Durch Verstärkung aus dem europäischen Ausland hat sich die Mannschaft, im Vergleich zum Vorjahr, stark verbessert. Letztlich konnten sich die Ice Emperors… Weiter lesen »

1. Turnier ein voller Erfolg

Die Ice Emperors haben das “4th Madness Midnight Ice Hockey Tournament” in Aachen, ungeschlagen als Sieger abgeschlossen. Damit kann das erste Spiel der Saison 2014/15 kommen. Hier geht es zu den Bildern vom Nachtturnier

Greecetzky leaving Aachen

Unser Topstar Philippos verlässt uns, um sein Glück in Cambridge zu versuchen. Dadurch verlieren wir einen wertvollen Teamspieler und guten Sportler. Ob dieser Abgang das Team noch mehr zusammen rücken lässt oder für einen Bruch sorgen könnte, steht noch nicht fest. Coach Nils Stellungnahme steht bis jetzt noch aus. Experten und Vertrauten bestätigen jedoch, dass… Weiter lesen »